GEIL GEGEIZT Copyright Sonja Henisch LESEPROBEN Der winterlichen Konsumgenossenschaft kann sich kaum einer entziehen, außer er einsiedelt  vor sich hin und entzieht sich der Medienlandschaft. Versucht solch eine renitente Person anstatt schafherdeblökend mitzuspektakeln in die Dunkelheit dieser Zeit ihre tastenden Fühler auszustrecken um in die Seele zu horchen - "Setz dich hin und halt den Mund!", sagte der Zen Meister- gibt es allerhand Konsequenzen. Denn: Religiöse Tendenzen werden strikt geahndet, selbst, wenn sie nicht vorhanden sind. Dafür wird weltweit geil gegeizt, weil wir uns, seit neuestem, laut Werbung, im Winter nur mehr selbst beschenken.