Erster Grad: Während eines Wochenendkurses erhält der Teilnehmer 4 Einstimmungen, in  welchem der ihm angeborene Energiekanal für Reiki geöffnet wird. Dabei wird die körpereigene Energie in eine höhere Schwingungsfrequenz versetzt. Der Kurs vermittelt neben den Einstimmungen und den Behandlungspositionen auch die Geschichte von Reiki, die Chakrenarbeit, die Kurzbehandlung und die Selbstbehandlung; es werden auch verschiedene Techniken zur Steigerung des eigenen Energiepotentials, wie Hatsurei-ho und Gassho-Atemtechnik erläutert. Es wird auch großen Wert auf den spirituellen Weg gelegt, den man mit Reiki auch beschreiten kann. <<< zurück